Wie sollte eine gesunde Ernährung für Typ 2 Diabetiker aussehen?

Foto: © knipseline / pixelio.de

Bei Typ 2 Diabetes können die Zellen den im Blut vorhandenen Zucker nur in gewissem Maße aufnehmen. Die Zuckeraufnahme der Zellen kann durch sportliche Aktivität, aber auch durch eine Abnahme an Körpergewicht gesteigert werden. Bei Diagnose eines Typ 2 Diabetes ist es in jedem Fall ratsam die Ernährung umzustellen und diese soweit wie möglich nach einem Diät Plan auszurichten. Wenn keine Umstellung der Ernährung und Lebensweise erfolgt, ist damit zu rechnen, dass die Gesundheit stark angegriffen wird und mit hoher Wahrscheinlichkeit diabetische Spätfolgen (Augenveränderungen, Nieren- und Nervenschäden etc.) auftreten. Regelmäßige Blutzuckermessungen sind beispielsweise unerlässlich. Stress auf dem Arbeitsplatz und zu wenig Bewegung fördern das Krankheitsbild. Eine regelmäßige Kontrolle des Blutzuckerlangzeitwertes (HbA1c) sowie eine Untersuchung der Füße und Augen ist unbedingt erforderlich!

Eine sehr bedeutende Rolle beim Typ 2 Diabetes spielt die Ernährung. Oftmals wird eine empfohlene Diät von dem Patienten nur als überflüssige Vorsichtsmaßnahme verstanden. Dabei ist es äußerst wichtig, sich an die Vorgaben des Arztes zu halten. Nur so kann ein Fortschreiten der Erkrankung vermieden werden.
Um den Körper von den hohen Zuckermengen im Blut zu entlasten, ist es ratsam, lieber über den Tag verteilte kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen, als wenige große. Da der Körper vieler Typ 2 Diabetiker durch ein vorhandenes Übergewicht überfordert ist und die Erkrankung in gewissem Maße darauf zurückzuführen ist, sollte die Aufnahme von Fett möglichst gering gehalten werden. Fettiges Fleisch (vor allem Schweinefleisch) und Sahnetorten (Kuchen im Allgemeinen) sollten nur in Ausnahmefällen verzehrt werden. Auch Obst in großen Mengen oder Hülsenfrüchte tragen nicht zur Gewichtsreduktion bei. Die Ernährung sollte sich viel mehr auf Volkornprodukte, etwas Obst und viel Gemüse konzentrieren. Besser ist es, Fertigprodukte zu vermeiden. Auf diese Weise kann besser nachvollzogen werden, was gegessen wurde.
In Form von Diabetesschulungen sowie Diabetiker Ratgeber wird ausführliche und intensive Hilfe für Typ 2 Diabetiker angeboten.

Verwandte Artikel:

Tags: , ,

Kommentieren