Beiträge zum Schlagwort ‘Cholesterin’

  • Welche Lebensmittel eignen sich für eine cholesterinarme Ernährung?
    Geschrieben am 03. November 2010

    Foto: © planpunkt2 / PIXELIOZur Stabilisierung der Blutfettwerte ist es von Nöten, auf die Aufnahme von gesunden und ausgewogenen Nahrungsmitteln zu achten. Um den Cholesterinspiegel ins Gleichgewicht zu bringen, gilt es, Lebensmittel gezielt auszuwählen.

    Zur Regulierung der Blutfette sollte man für eine maßvolle Fettzufuhr durch die Nahrung sorgen. Maximal 30% der zugeführten Kalorien sollten durch Fette abgedeckt werden.

    Zur Kontrolle der Werte bedarf es eines wichtigen weitern Schrittes: Tierische Nahrungsmittel – außer Fisch – sollten möglichst selten auf dem Speiseplan stehen. Denn es sind speziell tierische Fette, die sich besonders ungünstig auf den Blutfettspiegel auswirken, da sie hohe Mengen an Cholesterin und gesättigten Fettsäuren enthalten. In pflanzlichen Nahrungsmitteln ist hingegen sehr wenig Fett. Sie sind auch cholesterinfrei, daher sind Früchte, Gemüse, Produkte aus Getreide, etc. bestens für eine cholesterinarme, moderne Ernährung geeignet. Weiterlesen »

  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen Wellness und unserer Gesundheit?
    Geschrieben am 21. Dezember 2009

    Foto: © fit1 / PIXELIOWellness und Entspannung sind in der heutigen Zeit wichtiger als je zu vor. Die meisten Menschen unter Ihnen sind einem zunehmenden Leistungsdruck ausgesetzt, hinzu kommt schlechte Haltung am Arbeitsplatz und mangelnde Bewegung. All dies kann früher oder später zu erheblichen Gesundheitsstörungen führen. Verspannungen und Schmerzen im Rückenbereich sind oft die Folge und seelische Erkrankungen sind leider auch keine Seltenheit mehr. Um diesen Erscheinungen entgegenzutreten, sollten Sie sich hin und wieder eine Auszeit für Ihren Körper und Geist nehmen. Weiterlesen »

  • Was ist Cholesterin?
    Geschrieben am 22. April 2009

    Foto: © Etak / PIXELIOCholesterin oder auch Cholesterol genannt ist ein in allen tierischen Zellen vorkommender Naturstoff. Abgeleitet wird der Name vom griechischen “chole”, was soviel heißt wie Galle, und „stereos“ (fest).

    Cholesterin ist ein lebenswichtiges Lipid und ein wichtiger Bestandteil der Plasmamembran. Es erhöht die Stabilität der Membran und wirkt zusammen mit Proteinen in der Zellmembran an der Ein- und Ausschleusung von Signalstoffen mit. Cholesterin ist außerdem Vorstufe der Gallensäuren und Steroidhormone. Weiterlesen »

7ads6x98y